EDUBIM BASIC E-Learning


Normaler Preis 1.050,00€
zzgl. MwSt.

In insgesamt acht Wissensbausteinen erlangen Sie

  • umfassende Kenntnisse von BIM
  • Kompetenz hinsichtlich des Informationsmanagements von Bauwerksdaten über den gesamten Lebenszyklus
  • Basis-Wissen für die Erlangung weiterer fachspezifischer BIM-Expertise (BIM-Professional)

Geeignet für:

  • Wertschöpfungskette Bau in den Bereichen Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken im Hoch- und Infrastrukturbau. Privatwirtschaft/ öffentliche Auftraggeber.  Auftraggeber und Auftragnehmer.
  • Geschäftsführer, Manager, Bauherren, General- und Bauunternehmer, Architekten, Tragwerksplaner, Haustechnikplaner, Bauausführende und Handwerk, Vermesser, Projektsteuerer, Projektentwickler, Asset-, Property- und Facility-Manager, Bauproduktehersteller.
  • Einsteiger, die eine BIM-Implementierung im Unternehmen prüfen und vorbereiten 
  • BIM-Verantwortliche aus einem Unternehmen

 Voraussetzungen:

  • BIM-Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Bedingung.
  • Vorab empfehlen wir den offiziellen BIM-Mittelstandleitfaden des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), den Sie hier kostenlos downloaden können.
  • Ideal für den Einstieg ist das Buch „BIM – Das digitale Miteinander“ von André Pilling. Dieses innovative BIM-Sachbuch können Sie hier bestellen! Das Buch ist im „Certification Package“ enthalten!

Wissensbaustein 1: 
Überblick BIM

Ihr Lernziel: Sie lernen, was BIM ist, welche Chancen und Risiken mit der Einführung und Anwendung verbunden sind, kennen die gängigen Begriffe und ihre Definitionen. Ihnen sind die relevantesten BIM-Initiativen bekannt.

Wissensbaustein 2: 
Mehrwerte und Projektbeispiele

Ihr Lernziel: Sie lernen die Mehrwerte von BIM für die verschiedenen Disziplinen auf Projekt- und Organisationsebene kennen und sind sich der Unterschiede zwischen BIM-Prozessen und traditionellen Prozessen bewusst. Außerdem wissen Sie um mögliche Herausforderungen sowie die notwendigen Softskills im Umgang mit BIM.

Wissensbaustein 3: 
BIM-Ziele und Anwendungen

Ihr Lernziel: Sie erhalten einen ersten Überblick, welche Ziele Sie mit BIM erreichen können und welche Anwendungen dafür nötig sind.

Wissensbaustein 4: 
BIM-Implementierung in Unternehmen, Abteilung und Team anhand der fünf BIM-Faktoren

Ihr Lernziel: Sie wissen, wie BIM nachhaltig in Unternehmen, Abteilung und Team eingeführt werden kann und wie Ihnen dabei die fünf BIM-Faktoren helfen können. Neben dem allgemeinen Vorgehen mittels Analysen und eines Implementierungsplans sind Ihnen auch Herausforderungen und damit verbundene präventive Maßnahmen bekannt.

Wissensbaustein 5: 
BIM-Implementierung im Projekt

Ihr Lernziel: Sie wissen um Struktur und Ablauf einer BIM-Implementierung im Projekt und verstehen, wie die vorangegangene Bestimmung von BIM-Zielen, -Anwendungsfeldern und -Anwendungsfällen zum Projekt-Setup führt. Das Vorgehen bei einer Implementierung, dazugehörige Rollenverständnisse sowie notwendige Anforderungen, Informationsprozesse und erste Schritte in BIM-Projekten sind bekannt.

Wissensbaustein 6: 
Standardisierung und Anwendungsformen von BIM

Ihr Lernziel: Sie kennen den aktuellen Stand der BIM-Standardisierung national und international.

Sie erfahren, welche Unterschiede, Vor- und Nachteile zwischen openBIM und Closed BIM bestehen. Die gängigsten Fachmodell- und Austauschformate sind Ihnen geläufig, ebenso openBIM Prozesse, Terminologien und Formate.

Wissensbaustein 7: 
Objektorientierter Modellaufbau und Koordinierung

Ihr Lernziel: Sie kennen die Bedingungen in Modellaufbau- und Strukturierung und wissen, dass in Modellen verschiedene Klassifizierungen existieren können. Sie kennen eine Auswahl an BIM-Werkzeuge. Ihnen ist bekannt, wie Koordinierungsmodelle zu erstellen sind, wie diese Modelle geprüft und koordiniert werden können und wie daraus folgende Maßnahmen im Änderungsmanagement festzulegen sind.

Wissensbaustein 8: 
Rechtliche Aspekte und Perspektiven

Ihr Lernziel: Die Teilnehmer erhalten einen kurzen Überblick über die aktuelle rechtliche Situation in BIM-Projekten. Des Weiteren folgt ein kurzer Ausblick auf die kommenden Themen der Digitalisierung im Bauwesen.

 

Unser BASIC E-Learning bieten wir auch als Firmenlösung an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns.