Publikationen | Fachbücher


Fachbuch

BIM – Das digitale Miteinander

Das digitale Miteinander aller Beteiligten der Bau- und Immobilienwirtschaft wurde somit nicht nur zur Mission eines Architekten, sondern mit Gründung der DEUBIM und EDUBIM by DEUBIM GmbH zu einer ganzheitlichen Unternehmensmission. Wir sind überzeugt, dass die Digitalisierung zu einer neuen Form des Miteinanders mit erheblichen Potenzialen führt.
Sein Wissen und insbesondere seine Erfahrungen bündelte André Pilling in dem gleichnamigen Buch BIM – Das digitale Miteinander. Das innovative Sachbuch zum Thema digitale Transformation der Bau- und Immobilienbranche ist eine praxisnahe Hilfestellung für Organisationen auf dem Weg zur "Digitalkultur" und prägt den DEUBIM Beratungsansatz.
Was ist BIM und womit muss man sich auf dem Weg zur Digitalkultur auseinandersetzen? Wie groß ist der Kulturwandel wirklich? Was ist das "neue Wir"? Antworten auf diese Fragen gibt unser Geschäftsführer in diesem Buch im Rahmen einer Auseinandersetzung des "Miteinanders" von gestern, heute und morgen. Spielerisch wechselt Pilling zwischen dem analogen Buch und einem "digitalen Zwilling" – einer dem Buch zugehörigen Augmented Reality App, um den Paradigmenwechsel schon während des Lesens spürbar zu machen.

 

Alles rund um BIM – spannend und leicht verständlich

Autor: Dipl.-Ing. Arch. André Pilling

Bestellen Sie HIER Ihr persönliches Exemplar!                      

 

 

Fachbuch

Das neue Bauen mit BIM und Lean

Praxisbeispiel eines mittelständischen Bauprojekts der öffentlichen Hand

Das Bauwesen in Deutschland gleicht einem urzeitlichen Giganten: stark, riesig und versteinert. So zumindest der Tenor der Autoren von Das neue Bauen mit BIM und Lean , die in unterhaltsamem Stil und randvoll gepackt mit Fakten ein Praxisbuch zum Thema verfasst haben. Es untersucht die Methoden und Prinzipien von BIM anhand des Beispiels des Baus eines Hallenbads. Auf über 200 Seiten beschreiben die Autoren die angewandten Grundlagen und das praktische Vorgehen von BIM und Lean Construction. Die Vorteile und spezifischen Herausforderungen werden vorgestellt, und damit ein denkbar konkreter Einblick in die Materie bereitet.

Und das ist auch notwendig: Denn laut der Analyse der Autoren ist Deutschland „BIM-Notstandsgebiet“; im Bereich des Bauwesens müsse sich dringend etwas tun, und die Chancen der Digitalisierung genutzt werden, bevor die Zeit noch weiter geschritten ist. Sie leisten ihren Beitrag dazu, indem sie ein informatives und dabei auch humorvolles, fundiertes und engagiertes Buch geschrieben haben. 

BIM und Lean – unterhaltsam und informativ!

Autoren: Dipl.-Ing. Paul Gerrits | Dipl.-Ing. Arch. André Pilling

Bestellen Sie HIER Ihr persönliches Exemplar!                      

 

Alle Publikationen auch für Tablets und Smartphones erhältlich!

      German